Ich bin als Teilnehmer des Bridge-Programmes angenommen worden! Bridge steht für Building Relationships in Diverse Global Environments. Dabei soll – wie der Name schon sagt – eine Brücke zwischen US-Studenten und Internationals gebaut werden, die den einheimischen Studenten Kontakt zu anderen Kulturen ermöglicht und den internationalen Studenten bei der Integration in verschiedenste Aktivitäten hilft. Zunächst können sich US-Studenten der UW Madison für dieses Programm bewerben. Ensprechend viele Plätze gibt es dann auch für die internationalen Studenten. Über Interviews werden von den Bewerbern möglichst viele Informationen abgefragt, um einen passenden US-Studenten zu finden. Dabei wurde wirklich auf einiges geachtet. Mein Respekt für den Auswahlalgorithmus von Bridge!

Leave a Reply